Suche
  • Ramona

Mammutmarsch Berlin


Liebe Freunde,

einer unserer Vereinskollegen (der "Cheffe" und Gassigänger vom kleinen Wolfy ) wird voraussichtlich am 25.05.2019 in Berlin am Mammutmarsch teilnehmen.

https://mammutmarsch.de/

Er ist ein typischer Couch Potato und konnte sich nur bedingt vorbereiten, wird aber trotz dessen für den guten Zweck unseres Vereins mitwandern. Ich lade euch herzlich dazu ein dies zu unterstützen.

Wir können nämlich nun auf seine gelaufenen km wetten. Auf der Strecke gibt es alle 20 km einen Verpflegungspunkt und ich gehe schwer davon aus, dass er den ersten noch erreicht. Bei dem zweiten habe ich schon so meine Zweifel.

Eine mögliche Wette wäre also: Für jeden gelaufenen km spendet man zum Beispiel 0,50 Cent. Wenn er also nach dem ersten Verpflegungspunkt nicht mehr lange macht, wäre man somit bei einer Spende von ein wenig mehr als 10 Euro.

Eine weitere Wette wäre: Er tritt den Lauf gar nicht an, weil er krank ist oder auch kalte Füße bekommen hat. Na dafür könnte man dann doch 5 Euro locker machen.

Die Wette über die Anzahl der Blasen an seinen Füßen wollte er nicht annehmen.

Zum Beweis wird er seinen Standort am Tag der Veranstaltung via Whats App in regelmäßigen Abständen an mich (Tanja Baker) senden.

Also: Wie sieht eure Wette aus?


Update:

Ihr Lieben! Dirk hat mit seinem Mammutmarsch fantastische 779,50 Euro für DOGsHope e.V. und die bosnischen Strassenhunde erlaufen! Vielen lieben Dank an euch alle, im Namen der Hunde


Das Ergebnis steht fest... Dirk hat die unglaubliche Strecke von 59 Kilometern zurückgelegt!!!

Um das zu schaffen ist er die ganze Nacht durchgelaufen. Was für eine Leistung! Du bist der Hammer Dirk... Danke für diesen Kampfgeist, danke im Namen von Yuki


2 Ansichten

© zuletzt aktualisiert: 20.10.2020

Tierschutz DOGsHope e.V.

Sudetenstrasse 49/1

73431 Aalen

Spendenkonto:

VR Bank Ostalb eG

IBAN:  DE18 6149 0150 0401 9510 06

BIC:   GENODES1AAV